Wrap up: Lesemonat Mai 2019

Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Gott, die Zeit rennt mir nur so davon, aber so finde ich es besser, als das die Zeit nur stehen bleibt und nichts voran geht. Ich könnte im Moment gefühlt 1000 Beiträge pro Tag schreiben, weil im Moment so viel ansteht. Aber das könnt ihr jetzt auch zum Teil in diesem Beitrag erfahren. Viel Spaß 🙂

Was ist in diesem Monat auf meinem Blog passiert?

Dieser Lesemonat war nicht ganz so produktiv, wie gehofft. So konnte ich im Mai 4 Bücher verschlingen, darunter auch 1 Hörbuch. Während die Indiautorin Drea Summer mich in ihrem Buch „Du bist mein Besitz“ etwas enttäuscht hat, konnte sie mich doch wieder mit dem Thriller „Ungerecht“ in ihren Bann ziehen. Kontrovers, rasant und spannend. Ebenso durfte ich auch in diesem Monat wieder eine Dark Romance Story aus dem Festaverlag entdecken. Allerdings hat mir „Fernweh“ von Skye Warren eher weniger gefallen. Die Geschichte lebt eher von ihrer Ruhe und tiefe Charaktere. Wer Spannung und Adrenalin erwartet, ist hier nicht richtig. Neben diesen Thrillern durfte ich auch wieder ein Hörbuch von Audiolibrix aussuchen. Damit ich ein kleines Kontrastprogramm in meiner Bücherauswahl habe, habe ich mich für für das Genre ‚Humor‘ entschieden. „Endlich Mitwisser“ deckt Alltagsmythen auf und geht humorvoll auf die Fragen ein. Dabei kommen die Fragen von 1.Live Hörern und sind eher in dem Bereich unnützes Wissen angesiedelt. Wirklich toll! Aber welche zwei Bücher konnten mich in diesem Monat mehr als überzeugen?

142479906-00-00Kurz um ein gelungener Thriller, den ich gerne weiterempfehle. Hier passt alles perfekt zusammen. Cover, Klappentext und Inhalt harmonieren wunderbar miteinander. Die Themen sind kontrovers und das Ende mehr als überraschend.

 

 

 

 

 

 

 

41beXJEA-RL._SX327_BO1,204,203,200_Die beiden Sprecher haben eine sehr angenehme Stimme, sodass ich ihnen gerne zugehört habe. Sie sind nicht zu hell und auch nicht zu dunkel. Die Schwierigkeit, die ich bei diesem Hörbuch gesehen habe, dass man scherzhafte Fragen gekonnt wissenschaftlich beantwortet, hat das Duo wunderbar gelöst. Der Grundton ist total locker, entspannt und der Inhalt wird nicht ins lächerliche, humoristische gezogen. Ebenso werden trockene Studien total locker flockig verpackt und präsentiert.

 

 

 

 

 

 

Was ist in diesem Monat noch passiert?

IMG_20190516_211114_129

Am 16.05.2019 ist mein neues Buch „Mein Herz in deiner Hand“ erschienen. Dabei ist die Geschichte im New Adult Genre angesiedelt. Eine packende Liebesgeschichte über die Sehnsüchte im 21. Jahrhundert und dem Gefühl nichts verpassen zu wollen.

Klappentext:

„Verdammt, ich hätte nie erwartet, dass Sabrina und ich eines Tages so enden werden. Noch bevor ich die Eingangstür zum Wohnheim erreiche, fängt sie mich total verheult und mit verschmierter Mascara ab. Sie zieht mich zur Rede stellend auf den Parkplatz und schmeißt mich überraschend gegen den gegenüberliegenden Zaun. „Scheiße John… Wie kannst du nur so dreist sein und mir so krass ins Gesicht lügen?“

IMG_2089IMG-20190516-WA0002

Am 15.05.2019 durfte ich schon vorab mein neues Buch bei der Wangener Lesebühne präsentieren. Der Abend hat absolut Spaß gemacht. Auch wenn das für mich die erste Lesung mit knapp 50 Besucher war, und ich ziemlich nervös gewesen bin, ist das Buch und meine persönliche Geschichte doch sehr positiv angekommen. Gerne wieder!
Und wer nicht mehr lange warten möchte, der wird mich am 02.08.2019 bei der Wangener Kulturnacht erleben 😉

IMG-20190515-WA0019

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.