Skip to content

!Wichtige Informationen!

Wichtige informationen, !Wichtige Informationen!

Bloggen heißt auch immer sich weiterzuentwickeln! Aus dem Grund habe ich mir überlegt, wie ich mich und den Blog noch etwas professioneller aufstellen kann. Also habe ich mich dafür entschieden mir einen bezahlten Blog zuzulegen. Allerdings ist das Problem dabei, dass es mit Kosten verbunden ist. Und sind wir mal ehrlich, wir haben alle kein Geld zum Ausgeben. Klar kann man sich Geld dazu verdienen oder die Eltern anpumpen, aber irgendwann möchte man ja auch auf eigenen Beinen stehen! Man muss Miete zahlen, Freunde unterhalten, Freizeitaktivitäten bezahlen und vor allem auch Lebensmittel kaufen.

Da mir die Sparsamkeit von meinen Eltern eingeimpft wurde, habe ich nach Möglichkeiten gesucht, wie ich die Blogkosten trotzdem aufbringen kann. Und da ist mir das Thema „Sponsoring“ in den Sinn gekommen. Also habe ich mich mit dem Thema tiefer auseinandergesetzt und nach Möglichkeiten gesucht. Dabei gibt es verschiedene Optionen einen Sponsor zu finden. Es gibt Seiten, bei dem kann mein sein Projekt einstellen und Firmen kommen auf einen zu. Oder man fragt einfach bei Firmen nach, ob die daran Interesse haben. Wichtig ist dabei nur, dass man Ausdauer und Durchhaltevermögen beweist, sowie eine Gegenleistung anbietet.

Ich persönlich habe mich direkt an die Firmen gewandt und dort einfach per E-Mail nachgefragt. Nach fast 6 Wochen und gefühlten 1000 Absagen, wollte ich schon fast aufgeben. Aber dann habe ich noch einmal überlegt, wo denn die ganzen Firmen sind, die an Werbung und einer Zusammenarbeit interessiert sind. Tja, und wo sitzen solche Firmen nun? Ist doch klar, in den ganzen Werbeagenturen. Also habe ich eine handvoll Agenturen angeschrieben und dort nachgefragt, ob die einen Kunden haben, der daran Interesse hat.

Tja und jetzt kommt’s. Nach nicht einmal 30 Minuten, kam sofort die Rückmeldung der „Werbeagentur Dreamland„, dass die einen Kunden im Sinn haben. Und danach ging alles ganz schnell und innerhalb weniger Tage hat sich der Sponsor bei mir gemeldet, dass der die Kosten für den Blog übernehmen wird und fast noch schneller war das Geld auf meinem Konto. Vielen Dank an dieser Stelle an Marcus Fache für die Vermittlung!

Aber wer unterstützt mich nun und ermöglicht es mir mich professioneller aufzustellen?Wichtige informationen, !Wichtige Informationen!

Der Geschäftsführer Harald Schuster der „STS-Schwingungstechnik GmbH“ engagiert sich leidenschaftlich im Sponsoringbereich und hat sich dazu entschieden mich zu fördern. Dabei stärkt er mir nicht nur beim Bloggen den Rücken, sondern steht mir ansonsten mit Rat und Tat zur Seite. An dieser Stelle ein ganz fettes DANKESCHÖN an ihn und die Firma! Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit und das Wissen, das ich durch euch aufsaugen kann!

Doch was bedeutet das jetzt für euch?

  • Auf diesem Blog erscheinen ab jetzt keine neuen Beiträge mehr
  • Wir ziehen um und starten auf einer neuen Seite motiviert durch!!!
  • Wann wird umgezogen und wann geht es weiter? In den nächsten 4 Wochen wird das Projekt realisiert und erst danach erscheinen wieder neue Beiträge
  • Die Beiträge auf dieser Seite bleiben euch trotzdem erhalten und erscheinen auch auf der neuen Seite

Solltet ihr Fragen zu diesem Thema haben, sei es einfach nur Fragen zu mir und dem Sponsor oder allgemein zu dem Thema Sponsoring, dann könnt ihr mich gerne per E-Mail, Facebook, Instagram anschreiben. Ich gebe gerne meine Tipps und Erfahrungen weiter!

Habt ihr Bock drauf durchzustarten? Wie seht ihr das Thema? Habt ihr Ängste, dass durch den Kommerz einiges an Inhalten verloren geht? Lasst uns doch in den Kommentaren darüber diskutieren 😉

Und denkt immer daran:

Bleibt munter und lasst euch nicht ärgern 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: