Sprüche: Entschleunigung im Alltag

, Sprüche: Entschleunigung im Alltag

Und Tag täglich grüßt das Murmeltier. Wir stehen auf, hetzen von Termin zu Termin und leben im Vorbeigehen. Momente werden zu flüchtigen Situationen, die wir verpassen und nicht mehr schätzen. Um dieser Schnelllebigkeit entgegen zu wirken, habe ich euch einige Sprüche heraus gesucht, damit ihr kurz innehalten und den Tag genießen könnt.

  • „Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ – Gandhi
  • „Wenn du aufgebracht bist, tue oder sage nichts. Atme nur ein und aus, bis du ruhig genug bist.“ – Thich Nhat Hanh
  • „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ – Antoine de Saint-Exupéry
  • „Der ist kein freier Mensch, der sich nicht auch einmal dem Nichtstun hingeben kann.“ – Cicero
  • „Nirgendwo habe ich mehr Ruhe gefunden als in Wäldern und in Büchern.“ – Thomas von Kempen
  • „Reichtum ist, wenn man über seine Zeit herrscht.“ – Peter Høeg
  • „Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.“ – Goethe
  • „Schnelle Sprecher sind meistens langsame Denker.“ – Jonathan Swift
  • „Was nützen dir Liebe, Glück, Bildung, Reichtum, wenn du dir nicht die Zeit nimmst, sie in Muße zu genießen?“ – Karl Alexander
  • „Es gibt nur ein Mittel, sich wohl zu fühlen: Man muss lernen, mit dem Gegebenen zufrieden zu sein und nicht immer das verlangen, was gerade fehlt.“ -Theodor Fontane
  • „Der Verzicht nimmt nicht. Der Verzicht gibt.“ – Martin Heidegger
  • „Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben.“ – Kurt Tucholsky
  • „Die Menschen haben keine Zeit mehr, etwas kennen zulernen. Sie kaufen sich alles in den Geschäften. Aber da es keinen Kaufladen für Freunde gibt, haben die Menschen keine Freunde mehr.“ – Antoine de Saint-Exupéry
  • „Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.“ – John Steinbeck
  • „Der Kapitalismus hat Menschen in hochstaplerische Konsumenten verwandelt, abgerichtet auf die Befriedigung vermeintlicher Bedürfnisse.“ – Abbi Hübner
  • „Es ist gut, etwas Langsames zu tun, bevor man im Leben eine wichtige Entscheidung trifft.“ – Paulo Coelho
  • „Die Leute, die niemals Zeit haben, tun am wenigsten.“ – Georg Christoph Lichtenberg
  • „Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.“ – Karl Heinrich Waggerl
  • „Es ist wichtiger, wie du mit deiner Zeit umgehst als mit deinem Geld. Fehler in Sachen Geld kann man berichtigen, aber die Zeit ist für immer vertan.“ – David B. Norris
  • „Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will.“ – Leonardo da Vinci
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: