Rezension: Tears of Tess 3

9783865527516Verlag: Festa
Autor: Pepper Winters
Titel: Tears of Tess – Buch 3
Genre: Dark Romance
Seiten: 480
Preis: 14,99 €

Hier bestellen


Inhalt:

Die heiß erwartete Fortsetzung der TEARS OF TESS-Serie.

Nach ihrer dramatischen Entführung gab Q alles, um Tess ins Leben zurückzuholen. Aber die blutigen Ereignisse überschatten weiter ihre Zukunft. Tess gibt sich stark, während Albträume und Schuldgefühle sie immer mehr zerfressen.
Doch Q spürt die Wahrheit. Sie kann ihm nicht länger geben, wonach er sich so verzweifelt sehnt: die Lust am Schmerz.
Um ihre Beziehung zu retten, fasst er einen riskanten Plan, der sie beide direkt in die Dunkelheit führt – zu seinem Monster, das schon so lange darauf wartet, endlich die Kontrolle zu übernehmen …

Verrucht, heiß, ergreifend. Jedes Buch von Pepper Winters ist eine gewaltige Reise voller Schmerz und Leidenschaft.


Fazit:

Die Dunkelheit wollte uns aufsaugen, töten, zerstören, unsere Seelen auslaugen…

Nicht umsonst wird Band 3 als heiß erwartete Fortsetzung angepriesen. Es sind zwar hochgestochene Wörter, doch sie haben definitiv ihre Berechtigung. Pepper Winters schreibt einfach voller kraft, Emotionen und gut gezeichneten Bildern. So wird die Zerrissenheit von Tess in diesem Band besonders deutlich, sodass ich regelrecht ihre Gefühlswelt verspüren konnte.

Auch nach Band 3 wird die Story einfach nicht langweilig, geschweige denn, dass die Geschichte ausgelutscht wirkt. Der Ideenreichtum von Pepper Winters ist einfach so unglaublich. In jedem Buch zeichnet sie eine Welt, die atemberaubender und kraftvoller nicht sein könnte. Nicht mitzufühlen fällt hier wirklich sehr schwer. Vor allem greifen die Geschichten durch ihre leidenschaftlichen Abgründe mit Liebe, Macht und Schmerz ganz tief in deine Seele, sodass du nach den Büchern erst einmal wieder in die Realität finden musst.

Tess und Q könnten unterschiedlicher nicht sein, doch in beiden schlummern tiefe Abgründe. Ebenso kämpfen sie beide gegen ihre eigenen inneren Dämonen an. Wenn sie sich entladen, dann gerät man in eine packende und rasante Geschichte, die man nicht so leicht wieder aus der Hand legen kann. Eine Welt voller Schmerz und Gewalt, die dich in ihren Bann zieht und nicht mehr los lässt.

In jedem Buch lernt man aber auch eine neue Facette von Q kennen. Er kennt Tess genau und lässt sich von ihren lügenhaften Worten nicht aus dem Konzept bringen. Er weiß genau, wie Tess fühlt, zügelt deswegen auch seine Lust nach Schmerz und probiert die Dämonen aus ihr auszutreiben. Aber kann das gut gehen? Nun wollen beide Heiraten, doch während Q sich zu 100% sicher ist, herrscht in Tess nur Zerrissenheit. Aber auch die Feinde von Q lauern überall, sodass das das Ende der Geschichte spannender nicht sein könnte.

Daher kann ich euch diese Dark Romance Reihe gerne ans Herz legen. Es ist nicht einfach nur ein Buch, bei dem man sich berieseln lassen kann, sondern eine Geschichte, die dich mitfühlen lässt, die dich Abgründe erleben lässt. Ich freue mich jetzt schon auf Band 4!


Kommentar:

xPepperWinters_1.jpg.pagespeed.ic.boZU_LZmU-.jpgDie Autorin Pepper Winters stammt aus Neuseeland und ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Dark Romance. Sie schreibt finstere, brutale Liebesgeschichten, in denen die Heldin viel Leid durchlebt. Oh, und Sex … Ihre Bücher sind voller Sex.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.