Rezension: Eiskalt erwischt

audiolibrix-de-logo-watermark

617cLCCrSTL._SX258_BO1,204,203,200_Hörbuch: Audiolibrix
Autor/Sprecher: Dan Simmons/ Carsten Wilhelm
Titel: Eiskalt erwischt
Dauer: 7:23 h
Genre: Thriller
Preis: 19,95 €

Hier bestellen


Inhalt:

Ungerührt wirft Privatdetektiv Joe Kurtz den Mann, der seine Partnerin bestialisch ermordet hat, aus dem Fenster eines Hochhauses, direkt auf das Dach eines Polizeiautos. Diese Rache ist ihm eine Ewigkeit im Knast wert. Zwölf Jahre später wird Joe entlassen. Im Keller eines Porno-Shops eröffnet er sein Detektivbüro. Den ersten Auftrag erhält er von einem Mafiaboss: Er soll den Mord an dem Buchhalter der „Familie“ aufklären. Aber Joe findet viel zu viel heraus. Bald ist er auf der Flucht vor einer Meute aus sadistischen Drogenhändlern, wahnsinnigen Auftragskillern und korrupten Bullen – und in kürzester Zeit stapeln sich in Buffalos Hinterhöfen die Leichen.


Fazit:

Eines späten Dienstagnachmittags klopfte Joe Kurtz an Eddie Falcos Wohnungstür. „Wer ist da?“, rief Eddie von der anderen Seite der Tür.

Die Thriller von Dan Simmons sind mir schon lange nicht mehr unbekannt. Bereits im Februar 2018 durfte ich die Joe Kurtz – Reihe beim Festaverlag lesen. Und schon dort ist mir klar geworden, dass Dan Simmons gnadenlose und sehr spannende Thriller schreibt. Jedoch habe ich erst vor kurzem von den Hörbüchern erfahren, sodass ich mir jetzt die Frage stelle, ob die vorgelesenen Thriller genau so interessant sind, wie die Bücher selbst.

Schon der rasante Einstieg in das Buch konnte mich direkt überzeugen und mehr als packen. Auch wenn der Klappentext bereits ziemlich viel über den Inhalt verrät, hat es  mich dann trotzdem vom Hocker gehauen. Joe Kurtz übt seine Rache erfolgreich an Eddie mit gnadenloser Gewalt aus und ich komme mir damit direkt vor, wie in einem Actionfilm.

Carsten Wilhelm kann die Atmosphäre des Thrillers sehr genial transportieren. Er verstellt gekonnt seine Stimme bei unterschiedlichen Charakteren und geht auf die Stimmungen der Figuren ein. Ebenso untermalt seine leicht rauchige Stimme die Szenerie wunderbar. Genauso passt er sich dem Lesetempo an, sodass mir das Zuhören einfach nur Spaß gemacht hat.

Hier kommen definitiv alle Thriller-Fans auf ihre Kosten. Die Geschichte wird rasant, überraschend und mit einer gnadenloser Ehrlichkeit erzählt. Aber auch die Charaktere konnten mich überzeugen. Sie sind Facettenreich und tiefgründig gestaltet worden. Gerade Joe gefällt mir mit seiner Eigenheit. So kann er sich wunderbar mit seiner eigenen Moralvorstellung in Zeiten von Korruption und Mord durchsetzen.

Dabei finde ich es sehr spannend, wie Carsten all das nur mit seiner Stimme herüber bringen kann. Ich finde das Hörbuch zu konsumieren fast schon besser, als das Buch selbst zu lesen. Dafür inszeniert Carsten Wilhelm die Story zu gekonnt.

Eigentlich wollte ich das Hörbuch immer zum Einschlafen hören, aber das ist fast nicht möglich gewesen. Daher empfehle ich es gerne weiter. Wer einen Thriller sucht, bei dem der Held nicht immer der Sympathieträger ist und auch einmal abseits der guten Moral handelt, ist hier definitiv richtig aufgehoben!


21meHHWaVWL._UX250_.jpgDan Simmons wurde am 4. April 1948 im US-Bundesstaat Illinois geboren. Nach seinem College-Abschluss 1970 arbeitete er 17 Jahre lang als Grundschullehrer. Sein literarisches Talent fiel schon in seiner Studentenzeit auf. Seit 1987 lebt Simmons als freiberuflicher Schriftsteller.  Der Bestsellerautor schreibt kein Buch zweimal! Science-Fiction, Horror, Fantasy, Historische Romane oder Thriller – egal in welchem Genre er veröffentlicht, Dan Simmons wird immer mit den höchsten Preisen ausgezeichnet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.