Rezension: Blood&Roses 2

9783865527134.jpgVerlag: Festa
Autor: Callie Hart
Titel: Blood&Roses – Buch 2
Seiten: 208
Genre: Dark Romance
Preis: 14, 99 €

Hier bestellen


Inhalt:

Zeth Mayfair ist so ziemlich das Letzte, das ich in meinem Leben brauche. Er ist ein Mann ohne jede Moral. Seine Auftraggeber sind Menschenhändler. Aber mit jedem Atemzug wird er wichtiger für mich.
Er ist auf der Suche nach meiner vermissten Schwester. Ich möchte ihn vergessen, sein Gesicht aus meiner Erinnerung radieren. Doch ich kann nicht. Ich kann nicht mehr ohne ihn sein. Er besitzt mich. Er quält mich. Er hat mich gebrochen.

Zeth: »Ihr Name ist Sloane Romera. Sie will, dass ich ihr Held bin, aber ich bin kein guter Mann. Ich bin ihre Verdammnis.«


Fazit:

„Mach den Mund auf!“
„Nein.“
„Rede, verdammt noch mal“

Was würdest du tun, wenn dein langjähriger Freund und Chef eine miese hinterhältige Ratte ist? Zeth Mayfair musste wegen seinem Boss Charlie vor Jahren in den Knast, weil er ihm einen kaltblütigen Mord angehängt hat. Und auch in der Gegenwart sieht es nicht viel besser aus. Charlie ist ein zugekokster Kontrollfreak und lässt Zeth heimlich überwachen. Er merkt langsam, dass Zeth sich in seine Geschäfte einmischt und auf der Suche nach der Schwester von Sloane ist. Jetzt will er ihn töten lassen…

Aber auch die Charaktere Sloane und Lacey werden in dem zweiten Teil deutlicher und tiefer gezeichnet. Man bekommt viele Informationen über ihre Vergangenheit. Vor allem die krankhafte Beziehung zwischen Lacey und Zeth wird genauer beleuchtet. So erfährt man, dass sie eigentlich seine Schwester ist, doch Zeth weiß davon nichts. Und ganz ehrlich? Die beiden sind genau so verrückt und haben einen an der Klatsche, sodass diese Überraschung sehr gut in die Story hinein passt.

Ebenso schreitet die Suche nach Avery weiter voran. Zeth hat in der Unterwelt seine Kontakte spielen lassen und die Schwester ausfindig gemacht. Bei einem alten Freund von ihm, der ein riesen Anwesen besitzt, soll sie sich aufhalten. Er schmiedet einen Plan, um sich dort etwas umgucken zu können und lässt Sloane und Lacey dafür alleine zurück. Wäre da nicht die Sache, dass Charlie Zeth töten lassen will…Um an ihn heran zu kommen sollen Lacey und Sloane entführt werden. Doch die Mädchen lassen sich nicht erwischen. Sloane bringt Lacey in Sicherheit und flüchtet anschließend rettend zu Zeth. Lässt sie seine Tarnung auffliegen?

Der Schreibstil hat mich auch in diesem Teil wieder geflasht. Ich liebe den ruppigen Umgangston, die direkt Sprache. Callie Hart nimmt keine Blatt vor den Mund und erzählt die Ereignisse so, wie sie auch in einem kaltblütigen Actionfilm sein könnten. Aber auch die erotischen Szenen sind ihr absolut gelungen. Man spürt förmlich die Dominanz von Zeth und kann sich der Ekstase von Sloane völlig hingeben. Dabei sind die Szenen so schön verboten, verrucht und einfach nur sexy.

„Blood&Roses 2“ ist daher eine gelungene Fortsetzung, die man unbedingt lesen sollte. Überraschende Wendungen, knallharte Action, gepaart mit vielen Emotionen und ekstatischen Erotikszenen.


Kommentar:

Screen-Shot-2014-11-27-at-3.13.42-pm-e1417061711489_galleryCallie Hart ist die US-Bestsellerautorin der BLOOD & ROSES-Serie, die zurzeit in mehrere Sprachen übersetzt wird. Nachdem sie sieben Jahre in Australien gelebt hat, wohnt Callie nun in Los Angeles. Sie wandert gerne, verbringt viel Zeit am Strand und besucht oft Yoga-Kurse. ‚Dark Romance lässt dich den Anti-Helden lieben und deinen Geisteszustand in Frage stellen, weil dein moralischer Kompass verrücktspielt. Wenn du gute Geschichten über sehr böse Jungs liebst, dann ist Dark Romance genau das Richtige für dich.‘

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: