Rezension: Aufbruch in den Raunächten

 

IMG_20191126_185143_420.jpgVerlag: Dielus
Autor: Susanne Gärtner
Seiten: 220
Genre: Ratgeber
Print: Hier bestellen
Kindle: Hier bestellen


Inhalt

Meditationen, Rituale und praktische Übungen für die zwölf magischen Raunächte. Was sind Raunächte und wie lassen sie uns ungeahnte Kräfte in uns freisetzen ? Entdecke neuen Schwung für dein Leben, die Liebe, die Schöpfungskraft und lasse dich inspirieren von einen umfassenden, aufklärenden Ratgeber von zwei Autorinnen, die sich auf diesem Gebiet hervorragend auskennen.


Fazit

Vorweg möchte ich gerne sagen, dass sich dieses Buch an Personen richtet, die für Meditation und Rituale offen sind. Für Personen, die nicht mystisch oder esoterisch angehaucht sind, dürfte dieser Ratgeber nicht geeignet sein. Obwohl ich dazu sagen muss, dass sich dieser Ratgeber wunderbar dazu eignet sich Fachwissen und die Faszination hinter den Raunächten anzueignen. So können auch Skeptiker viel dazu lernen.

Zeit.png
Im ersten Teil des Ratgeber bekommst du umfangreiches Wissen über dieses Thema geliefert. Du erfährst Hintergründe der Autorinnen und alles über alte Bräuche in den Raunächten. Ebenso geht der Ratgeber in diesem Teil auch auf dich und deine Zeit ein. Im zweiten Teil werden dir 17 Rituale vorgestellt, u.a. Orakelkarten, Heilsteine und Affirmationen. Dabei wird dieses Wissen über die Rituale noch durch praktische Erfahrungen der Autorinnen ergänzt. Im dritten Teil werden dir dann dazu noch Meditationen und Übungen für die Raunächte vorgestellt. Auch diese glänzen wieder durch viel Fachwissen, praktischen Erfahrungen und Übungen, die du selbst nachmachen kannst.

bewusst.png
Abschließend kann ich sagen, dass sich dieser Ratgeber definitiv lohnt. Kein trockenes Fachwissen, locker und verständlich geschrieben, sehr umfassend und auf den Punkt gebracht. Bis du dir dieses Wissen selbst im Internet angelesen hast, vergehen Monate, daher lege ich dir diesen Ratgeber ans Herz. Hiermit bekommst du wirklich alles was du benötigst, um neue Kraft zu tanken und dich nicht von dem Alltagsstress herunterziehen zu lassen.


Autor

Susanne Gärtner, Jahrgang 1982.
Mit 15 Jahren entdeckte sie, das Schreiben als Hobby für sich. Später tauschte die heutige Autorin sich mit schreibbegeisterten Menschen aus, dachte aber nie an eine Veröffentlichung.

Susanne Gärtner absolvierte nach einer kaufmännischen Ausbildung, ein Lehramtsstudium, arbeitete viele Jahre als Berufsschullehrerin und ist seit 2011 als Heilpraktikerin und Coach tätig. Im Rahmen ihrer therapeutischen Arbeit wurden Fachmagazine wie z.B. CO.med und Naturheilkunde Journal auf sie aufmerksam. Seit 2015 schreibt Susanne Gärtner Artikel für verschiedene Fachzeitschriften, gibt als Referentin ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen an verschiedenen Institutionen und Universitäten, auf Messen, Kongressen und europaweiten Seminaren weiter.

In den letzten Jahren wurde das Schreiben für Susanne Gärtner zu einer wahren Kraftquelle. Sie veröffentlichte 2018 ihre ersten beiden Bücher und war bundesweit auf Vortragsveranstaltungen unterwegs.

Auf Ihrer Webseite unter www.gaertner-susanne.de gibt es alle Informationen rund um Autorin, ihre aktuellen Bücher und ihre Vortrags- und Lesungstermine. Darüber hinaus gibt es in ihrem Blog regelmäßig neue Artikel.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.