Skip to content

Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Immer wieder bin ich bei meinen Blogbesuchen auf die Mittendrin Mittwoch – Aktion gestoßen und habe mit großer Freude die kurzen Ausschnitte dazu gelesen.

Dabei wurde die Aktion von der lieben Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen. Es soll darum gehen einen Satz oder einen Abschnitt aus der aktuellen Lektüre vorzustellen und dazu ein paar Gedanken zu entwickeln.

Deutsche Demokratische Rechnung – Dietmar Dath

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Kurzer Auszug Klappentext:

Veras Vater wird beerdigt. Einsam war es um den Mann geworden, der einst der Neuen Ökonomischen Politik Walter Ulbrichts das wissenschaftliche Zahlenwerk gab. Seine Tochter verbindet wenig mit ihrem Vater und dem Land, in dem sie geboren wurde. Bis sie im Kreise der politischen Aktivisten den Journalisten Frigyes kennenlernt.

Mein Zitat:

Ich weiß, dass ich jetzt eigentliche eine markante Stelle aus der Mitte des Buches präsentieren sollte, allerdings findet man selten Bücher, bei denen bereits das Inhaltsverzeichnis so süffisant ist. Daher habe ich mich dafür entschieden, euch die ironischen, sarkastischen Kapitelüberschriften zu präsentieren. Ich könnte sie zwar auch noch kommentieren und erzählen, wieso ich sie so amüsant finde, aber dann beraube ich euch ja eure Vorstellungskraft 😀 .

I. Abschied
Eins: Tote ergeben sich nicht
Zwei: Anarchismus ist ein tröstlicher Aberglaube
Drei: Bahnhöfe sind nicht immer unterhaltsam
Vier: Mancher Heimweg führt ins Nichts
Fünf: Man darf der Wahrscheinlichkeit nicht alles glauben
Sechs: Im All kann man sich zur Not immer verstecken
Sieben: Ein öder Job schickt das Hirn ins Exil
Acht: Widerstand erfordert Vorbereitung
Neun: Man muss das Erbe kennenlernen
Zehn: Die Polizei darf man ernst nehmen

II. Aufbruch
Eins: Wer sucht, der findet Schwierigkeiten
Zwei: Nachrichten sind Herausforderungen
Drei: Der Beruf des Chefs ist die Dummheit
Vier: Es kommt ganz auf die Anzahl der Dimensionen an

III. Kennenlernen
Eins: Streit entlarvt Liebe
Zwei: Wer zuhört, hat mehr von der Verabredung
Drei: Die Welt ist kein sicherer Ort
Vier: Die Nacht hilft
Fünf: Der Segen Überlebender ist kostbar
Sechs: Jedes Zusammenstehen demonstriert etwas

IV. Tiefschlag
Eins: Beratungen sind die halbe Verwaltung
Zwei: Kündigungen und Klärungen soll man nüchtern vollziehen
Drei: Recherche und Propaganda kann man zusammendenken
Vier: Was sich hilft, das täuscht sich
Fünf: Erkenntnis kann auch Unordnung stiften
Sechs: Würfeln will gelernt sein
Sieben: Niederlagen sind Durchgänge

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: