Skip to content

Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Immer wieder bin ich bei meinen Blogbesuchen auf die Mittendrin Mittwoch – Aktion gestoßen und habe mit großer Freude die kurzen Ausschnitte dazu gelesen.

Dabei wurde die Aktion von der lieben Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen. Es soll darum gehen einen Satz oder einen Abschnitt aus der aktuellen Lektüre vorzustellen und dazu ein paar Gedanken zu entwickeln.

Meister des Mordens -Best of Crime

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Kurzer Auszug Klappentext:

Nervenkitzel garantiert – Die Krimi-Anthologie „Meister des Mordens“ bietet abwechslungsreichen Krimi-Genuss von preisgekrönten Autoren!

Mein Zitat:

„…Zuvor lassen wir uns in Kopenhagen dänische Pässe anfertigen, ich kenne dort einen hervorragenden Fälscher.“ Wiederstrebend öffnete sie die Augen. „Wir warten, bis die Welt in Asche versinkt. Und schauen nicht hin. Wie klingt das?“ „Gut.“ „Vorstellbar?“, hakte sie nach.

Habt ihr auch schon einmal daran gedacht einfach abzuhauen? Einfach alles stehen und liegen lassen und irgendwo in Frieden einen Neuanfang hinzulegen? Ab und zu versüße ich mir auf der Arbeit die Zeit mit diesem Gedanken. Wie wäre es wohl, wenn man keine Verantwortung mehr tragen müsste und an einem fremden Strand die Zeit genießt? Irgendwo an den Malediven oder an den Whitehaven Beach in Australien…

Denkt ihr auch ab und zu daran? Wohin würdet ihr flüchten?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: