Skip to content

Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Immer wieder bin ich bei meinen Blogbesuchen auf die Mittendrin Mittwoch – Aktion gestoßen und habe mit großer Freude die kurzen Ausschnitte dazu gelesen.

Dabei wurde die Aktion von der lieben Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen. Es soll darum gehen einen Satz oder einen Abschnitt aus der aktuellen Lektüre vorzustellen und dazu ein paar Gedanken zu entwickeln.

Leckerbissen – Kitty Thomas

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Bevor ich jetzt gleich zu meinem Ausschnitt zu dem Buch komme, habe ich eine kurze Zwischenfrage an die Blogger, die ebenfalls an der Mittendrin Mittwoch – Aktion machen. Verändert die Aktion euer Leseweise ebenfalls? Seit dem ich beim Mittendrin Mittwoch teilnehme, lese ich Bücher viel aufmerksamer und achte auf besondere stellen, anstatt nur so durch die Zeilen zu huschen. 😀

Kurzer Auszug Klappentext:

Was passiert, wenn alle Gefühle der Lust und des Schmerzes auf den Kopf gestellt werden? Wenn Peitschen Behagen verursachen und Essen zur Strafe wird?

»Der erste Tag meiner Gefangenschaft war wie eine Geburt – oder wie Sterben.«

Mein Zitat:

Die Leute glauben immer, dass sie niemals unter Druck klein Beigeben würden, dass sie niemals zusammenbrechen würden. CIA – Agenten werden irgendwie weichgeklopft, aber ihnen könnte das nicht passieren. Wir leben in einer Welt, in der alle zu viel fernsehen und jeder glaubt, dass er ein Superheld ist.

Ich glaube zu diesem Zitat muss ich nichts sagen, es steht für sich! Wie denkt ihr über das Fernsehen? Verblöden wir zu sehr durch die Assi-TV-Inhalte?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: