Skip to content

Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Immer wieder bin ich bei meinen Blogbesuchen auf die Mittendrin Mittwoch – Aktion gestoßen und habe mit großer Freude die kurzen Ausschnitte dazu gelesen.

Dabei wurde die Aktion von der lieben Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen. Es soll darum gehen einen Satz oder einen Abschnitt aus der aktuellen Lektüre vorzustellen und dazu ein paar Gedanken zu entwickeln.

Ich träumte von Elefanten – Ivica Djikic

Mittendrin Mittwoch, Mittendrin Mittwoch

Kurzer Auszug Klappentext:

Andrija Sucic wurde vor seinem Haus ermordet. Der ehemalige Elitesoldat und Bodyguard des kroatischen Präsidenten redete einfach zuviel: Massengräber, Morde an Zivilisten, ethnische Säuberungen und diese seltsame Geschichte mit den Elefanten.

Mein Zitat:

Ich hatte mich nie für Glücksspiel interessiert, ich kenne  kein einziges Kartenspiel. Ich glaube nicht an solches Geld, und auch nicht an dieses Glück.

Für mich sind diese Eigenschaften für einen Elitesoldat sehr gelungen, zumal sich wahrscheinlich 99,9% aller Soldaten sich mit Glücksspiel und Frauen beglücken, daher hebt er sich damit schon von der Masse ab. Doch lohnt sich Glücksspiel im Allgemeinen oder behält er mit seiner Meinung recht, dass es nur mit Glück zutun hat? Kann man damit sein Geld vermehren? Es gibt genug Tricks, die zwar verboten sind, sowie Kartenzählen bei Black Jack, um das Kasino auszutricksen. Aber dennoch kommt es zum Beispiel bei Poker sehr wohl auf Wissen an, da kann der bessere Spieler tatsächlich sein Geld durch Glücksspiel vermehren.

Wie steht ihr zum Thema Glücksspiel?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: