LogBuch: Projekt YouTube – Teil 3

„In der Ruhe liegt die Kraft“. Das ist nicht nur das populärste Sprichwort zu unserer Zeit, in der alles immer hektischer wird, sondern auch ein Grundsatz für neue Projekte. Man sollte nicht immer gleich alles überstürzen und einfach Dinge ungeplant veröffentlichen und darauf hoffen, dass sich das schon irgendwer angucken wird. Kann man natürlich auch machen, aber das Endergebnis ist dann nicht sehr befriedigend.

In diesem Teil nehme ich euch mit zu meinen ersten Praxisversuchen mit meinem neuen Equipment. Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Arbeit unterstützt und mich auf dem Weg zu YouTube aktiv begleitet. Gerne dürft ihr Tipps und Vorschläge mit einbringen.

Das Arbeiten am Videobearbeitungsprogramm

magix-video-deluxe2019-boxen

In der letzten Woche habe ich mich intensiver mit dem Videobearbeitungsprogramm auseinander gesetzt. Nur, um da festzustellen, dass jetzt nach der anfänglichen Euphorie die ganze Arbeit auf mich wartet. In den YouTube-Videos sieht alles immer so einfach aus. Die Wahrheit ist aber tatsächlich, das, wenn es im Video einfach aussieht, ganz viel Arbeit dahinter steckt.

Nicht nur, dass du dir einen eigenen Drehplan ausdenken musst, in dem du Sch…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.