Allgemein

Mittendrin Mittwoch

Immer wieder bin ich bei meinen Blogbesuchen auf die Mittendrin Mittwoch – Aktion gestoßen und habe mit großer Freude die kurzen Ausschnitte dazu gelesen.

Dabei wurde die Aktion von der lieben Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen. Es soll darum gehen einen Satz oder einen Abschnitt aus der aktuellen Lektüre vorzustellen und dazu ein paar Gedanken zu entwickeln

Blutroter Sonntag – Nicci French

915lWAjfXpL.jpg

Sofie Kyriakos machte gerade einen Backkurs, und wenn sie zu Hause war, im obersten Geschoss eines Wohnhauses im Stadtteil Dalston, dann verbrachte sie den Großteil ihrer Zeit in ihrer winzigen Küche, damit beschäftigt, erst den Vorteig zuzubereiten, dann die Hefe hinzuzufügen und anschließend den Teig zu kneten, bis sie am Ende zusehen konnte, wie er zu einem weichen Kissen aufging.

Bis zu dieser Stelle konnte ich mir das Backen des Kuchen gedanklich sehr gut vorstellen und ich habe schon richtig hunger bekommen, bis es dann leider doch anders als erwartet weiter ging. Dabei hatte ich mich schon so auf eine duftige Beschreibung des Kuchens gefreut.

Mit der Zeit aber nahm sie unter dem intensiven Hefeduft des Teiges noch etwas anderes wahr – ein Geruch nach Fäulnis und Verwesung, versetzt mit einer leicht süßlichen Note,..

Achtung Spoiler: Die Leiche aus der Nachbarwohnung verbreitete den Duft.

Mir gefällt die Art und Weise wie das Autorenpaar es immer wieder schaft zuerst richtig tolle Bilder zu projizieren und diese anschließend grausam zu zerstören! Das macht definitiv Lust auf mehr.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.